Die Zeit davor. AT 3 1542494 2858 wurde als Schwein im Jahr 2011 bei einem niederösterreichischen Mast- und Zuchtbetrieb geboren. Es war von Anfang an zum Fleischlieferanten bestimmt. Das Schlachtgewicht betrug ca. 120 kg. Es wurde im Januar 2012 von einem burgenländischen Fleischhauer fachgerecht geschlachtet und präpariert. Das Fleisch wurde verzehrt.

The time before. AT 3 1542494 2858 was born as a pig in 2011 at a Lower-Austrian feedlot. It was, from the beginning on, destined to become a meat supplier. Its slaughtering weight was about 120 kg. It was professionally slaughtered in January 2012 by a butcher in Burgenland and brought to the taxidermist.Its meat was consumed.

Die Zeit als Performancekünstlerin. Marie Cochon wurde 2012 in einem europäischen naturhistorischen Museum als Performancekünstlerin geboren. Sie konzentriert sich mit ihrer Kunst auf das sozial unverträgliche Übermaß – auf die Gier auf Kosten anderer. Die erste Wiener Stadtwanderung (gemeinsam mit Barbara Wendelin) traf den bis heute entzündeten Nerv der Zeit. Seitdem besucht Marie mit Nikolaus Eberstaller öffentliche Räume, um zur Reflexion anzuregen.

The time as performance artist. Marie Cochon was born 2012 as a performance artist in a European natural history museum. She concentrates with her art on the social irreconcilable exorbitance– on the greed at the expense of others. Her Performances are shown mainly in the public space. Marie wants to meet the human, with against whom she proves her loyalty, on the street.

Maries erste Wiener Stadtwanderung. Weltweites Medienecho.
Maries first Vienna Citytour. Worldwide media response.